Pressluftflasche füllen

Wir füllen unsere Flaschen mit einem 280 Liter Kompressor und nehmen in Stoßzeiten einen zweiten 180 Liter Kompressor hinzu. Da wir, von Tauchen & Meer, mit Abstand die meiste gepresste Luft veratmen, haben wir größtes Interesse an guter Luft! So wechseln wir unsere Filter in einem 1/3 kürzeren Intervall, als vorgeschrieben und haben als doppelten Boden noch einen großen L&W Filter direkt vor die Füllleiste geschaltet.

 

Für diese Saison liegen die Füllpreise bei 4,-€/10 Liter; 5,-€/12 Liter und 6,-€/15 Liter Pressluftflaschen. Die Preise sind KEINE Literpreise – d.h. es ist uns und dem Kompressor egal, ob halb voll oder fast voll oder fast leer – die Arbeit und die Anschaffungen bleiben die Gleichen…


Verleih von Ausrüstung

Egal ob eine komplette Tauchausrüstung, nur ein Schnorchelset oder eine Pressluftflsche - sogar zwei SUP's, können in der Tauchbasis ausgeliehen werden, um direkt vor Ort die Eckernförder Bucht über oder unter Wasser zu erkunden. Nehmt Kontakt zu uns auf, wir sind sehr flexibel und vereinbahren individuelle Termine zum Verleih.


Flaschen TÜV und Automaten-Revisionen

Wie Du weißt, müssen alle Druckluft-Tauchflaschen alle 2 ½ Jahre zur visuellen Inspektion und alle 5 Jahre zu Festigkeitsprüfung. Beides entspricht jedoch der „normalen“ TÜV-Prüfung , da zu beiden Terminen, der Prüfer entscheidet, ob die Flasche weiter in Betrieb gehen darf oder nicht! In beiden Fällen bekommt die Flasche bei einem „Go“, einen TÜV-Stempel/Aufkleber.

 

Deine Flasche kannst Du bei uns abgeben; so wie sie ist, egal ob voll, leer, Netz, Griff oder Flaschenfuss. Alle zwei Wochen kommt die Firma DBS aus Brandenburg und holt die TÜV-fälligen Flaschen ab und bringt die getüvten Flaschen zurück (bestandene TÜV-Prüfung vorausgesetzt).

 

Für alle Flaschen bis 20 Liter kostet die TÜV-Prüfung 36,- € (wird leider auch fällig, bei nicht bestehen!). Immer wieder kommt es vor, dass Flaschen Innengestrahlt werden müssen (dies entscheidet die Firma DBS mit dem Prüfer zusammen), dann entstehen weitere 12,50€ an Kosten für Euch.

 

Für Besitzer von Doppelgeräten: Demontage und Montage von Doppelgeräten wird extra berechnet! Ihr könnt weitere 15,-€ sparen, wenn ihr euer Gerät vorher auseinander baut!

 

Revisionen und Reisedurchsichten

Seit fast 30 Jahren schraubt Thorsten nun an Lungenautomaten rum… Technikseminare fast aller Hersteller hat er besucht und sich stets in Sachen Technik fortgebildet. Du kannst bei ihm ein PADI Ausrüstungsspecalty besuchen und deinen Lungenautomaten zur Durchsicht oder Revision bringen – wir können das (meist ;-))

Unsere Empfehlung ist immer schon, VOR einem Urlaub einen Ausrüstungscheck durchzuführen, da wir aus eigener Auslandserfahrung wissen, dass die Lungenautomaten in vielen Regionen der Welt NICHT „besser“ werden… Nach dem verdienten Jahresurlaub sollte dann eine Revision stattfinden – dann nämlich erst, macht der Wechsel z.B. des Sinterfilters richtig Sinn!

Von vielen namhaften Herstellern bieten wir eine „Reisedurchsicht“ der Lungenautomaten an. Wir schauen, ob der Mitteldruck steht und die entsprechende Höhe hat. Beheben kleiner „Leckagen“, wie z.B. Swifeltausch am Fini. Ersatz/Austauschteile für APEKS, SPIRO, Aqualung und Scubapro haben wir in größerer Zahl vorrätig.